Credit Suisse handeln und Credit Suisse kaufen und verkaufen

Für Trader, die überwiegend mit Credit Suisse Aktien handeln, gehörten CFDs schon immer zu den leichtesten und gefragtesten Möglichkeiten. Das Geniale daran ist, dass Sie beim Credit Suisse Aktien kaufen und verkaufen nicht die komplette Summe für den Credit Suisse Aktien Kurs aufbringen müssen. Dennoch können Sie an der aktuellen Credit Suisse Aktien Kursentwicklung zu jeder Zeit in vollem Umfang teilhaben. Im Vergleich zum klassischen Kauf von Credit Suisse Aktien ist die Höhe des erforderlichen Kapitals mit CFDs wesentlich geringer. Es muss Ihrerseits hingegen eine Sicherheit hinterlegt werden, die man als Margin bezeichnet, wobei diese jedoch lediglich einen kleinen Teil vom tatsächlichen Credit Suisse Aktien Kurs beträgt.

Credit Suisse Aktien kaufen und verkaufen

Hierdurch kann beim Credit Suisse Aktien kaufen und verkaufen mit CFDs eine erstklassige Hebelwirkung erzielt werden. Was noch dazu kommt: Der Handel mit Credit Suisse Aktien funktioniert mit den Credit Suisse Aktien CFDs in beide Richtungen. Gleichgültig, ob der Credit Suisse Aktien Kurs momentan steigt oder fällt; Sie haben es in der Hand, vom jeweiligen Credit Suisse Aktien Kurs auf jeden Fall zu profitieren.

Credit Suisse Aktien Kurs-Chart

Zudem ist beim Credit Suisse Aktien Handel mit CFDs im Regelfall keine Provision enthalten. Ihren Ertrag erzielen die Broker aus der Differenz zwischen dem Einkaufs- und Verkaufspreis, also dem Spread, während Sie persönlich vom kontinuierlich wechselnden Credit Suisse Aktien Kurs profitieren. Im Grunde genommen ist Credit Suisse Aktien handeln durch diese Form des Handels an der Börse demzufolge ein Vertrag zwischen Ihnen als Trader und dem Broker. Beide Parteien des Vertrags tauschen schlussendlich die Differenz zwischen Ausstiegspreis und Einstiegspreis gegenseitig aus. Eine solche Form der Geldanlage bietet zwar eine Menge Chancen, jedoch naturgemäß auch einige Risiken. Diese sollten Sie auf jeden Fall kennen, ehe Sie tatsächlich mit CFDs Credit Suisse Aktien kaufen und verkaufen, bevor Sie das Credit Suisse Aktien kaufen und verkaufen grundsätzlich in Erwägung ziehen.

Daher wäre es für Sie sehr hilfreich, wenn Sie lediglich einen Broker wählen würden, der Ihnen die Gelegenheit bietet, es zuerst mit einem kostenfreien Demo-Konto zu versuchen. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, so gut wie ohne Risiko den Handel mit Credit Suisse Aktien zu üben, weil Sie dafür zunächst lediglich Spielgeld benutzen. Bei ausreichender Erfahrung sind Sie dann soweit, in Wirklichkeit Credit Suisse Aktien kaufen und verkaufen zu können, und zwar mit echtem Geld.

Unsere Empfehlung: Um den Kauf und Verkauf von CFDs unter realen Voraussetzungen testen zu können, bietet Ihnen der Broker Plus500 ein kostenlosen Demo-Konto. Dort können Sie mit Spielgeld den Handel von CFDs ohne zeitliche Begrenzung durchspielen, bis Sie genug Wissen gesammelt haben, um mit echtem Geld kaufen und verkaufen zu können.

Risikohinweis: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verwenden Sie daher nur Gelder, deren Verlust Sie sich auch leisten können. Bis zu 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Lesen Sie dazu auch unseren Risikohinweis.