Analysten gehen davon aus, dass XRP nach dem Erreichen von 3-Jahrestiefs noch weiter sinken wird

Der aggregierte Kryptowährungsmarkt hat in den letzten Tagen einen starken seitwärts gerichteten Handel erlebt, der in der Zeit nach dem jüngsten Aufschwung des Marktes Anfang dieser Woche eingetreten ist, der es XRP und anderen Altcoins ermöglichte, eine ordentliche Dynamik zu gewinnen.

Es scheint nun, dass XRP in der Lage sein könnte, kurzfristig einen deutlichen weiteren Abwärtstrend zu verzeichnen, obwohl die Bullen ihre Position über ihrer Schlüsselunterstützung bei 0,15 USD wiedererlangen können.

Ein Analyst merkt an, dass dieser nächste Ausverkauf bis zu 30% oder mehr betragen könnte, was ihn zu seiner fundamentalen Unterstützung zurückführt.

XRP erholt sich von mehrjährigen Tiefstständen, wenn sich der Kryptomarkt konsolidiert

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert XRP um 2% bei seinem aktuellen Preis von 0,154 USD, was einen bemerkenswerten Rückgang gegenüber dem Tageshoch von über 0,16 USD darstellt.

Anfang dieser Woche konnte die Krypto eine bemerkenswerte Aufwärtsdynamik erzielen, die mit dem Anstieg von Bitcoin auf Höchststände von 6.900 US-Dollar einherging. Dies führte zu einer Rallye von bis zu 0,17 USD, wo es seinen Schwung verlor und auf sein aktuelles Preisniveau zurückging.

Diese jüngste Erholung war eine Ausweitung der Dynamik, die zum ersten Mal auftrat, als XRP auf Tiefststände von 0,09 USD fiel. Dort fand es eine signifikante Unterstützung, die es ihm ermöglichte, eine anständige Aufwärtsdynamik zu erzielen.

Dieser Preis war der niedrigste, den die umkämpfte Kryptowährung seit drei Jahren gesehen hat, was zeigt, wie bärisch dieser jüngste Preisverfall für die Krypto war.

„Ich schaue mir gerade das $ XRP-Diagramm an. Ich wusste nicht, dass es fast 3 Jahre Tief erreicht hat “, erklärte Josh Olszewicz, ein bekannter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, kürzlich in einem Tweet.

Analyst warnt vor einem bemerkenswerten kurzfristigen Rückgang in Richtung Grundgesteinsunterstützung

Livercoin – ein weiterer beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter – stellte fest, dass er erwartet, dass XRP kurzfristig einen weiteren massiven Rückgang gegenüber seinem Bitcoin-Handelspaar verzeichnen wird, der zu einem Krater von bis zu 30% führen könnte.

„Erwarten Sie einen weiteren Rückgang von 30% bei XRP. 2500 Sats unterstützen das Halten, aber Bullen werden irgendwann das Handtuch werfen “, erklärte er und zeigte auf die wichtige Unterstützungsstufe, auf der es gerade sitzt.

Wenn man sich die oben markierte Grafik ansieht, scheint es, dass XRP in den kommenden Tagen und Wochen bald von seinem aktuellen BTC-Preis von 0,0000255 auf 0,00001778 fallen könnte.

Featured image from Shutterstock.


Mein Tipp: Um den Handel mit Kryptowährungen unter realen Bedingungen üben zu können, bietet Dir Plus500 ein kostenlosen Demo-Konto. Dort kannst Du mit Spielgeld den Handel unbegrenzt üben, bis Du genug Erfahrung gesammelt hast, um mit echtem Geld Bitcoin kaufen zu können oder weitere Kryptowährungen zu handeln.


- Anzeige -
- Anzeige -

Plus500-Logo

Sie wollen Bitcoins und andere Kryptowährungen über CFD unkompliziert kaufen und verkaufen? Dann empfehlen wir Ihnen Plus500.

Jetzt Kryptowährungen handeln

KOSTENLOSES Demo-Konto

Im Demo-Modus üben Sie den Handel von Bitcoins CFD mit realen Kursen. Kontoeröffnung in 15 Minuten und OHNE Postident Verfahren.

Beachten Sie bitte: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.