Bitcoin hat das Potenzial, eine mächtige Umkehrung zu bilden, wenn es diese Schlüsselebene durchbrechen kann

Nachdem die Bitcoin-Bullen gestern die Unterstützung von 5.000 US-Dollar unterschritten hatten, konnten sie die Kryptowährung nun an einer wichtigen Unterstützungsregion vorbeiführen, was dazu führte, dass sie erneut in einem seitwärts gerichteten Handel von rund 5.200 US-Dollar gefangen war.

Obwohl sowohl Bullen als auch Bären eine Sackgasse erreicht zu haben scheinen, scheint es nun eine bullische Unterströmung zu geben, die dazu führen könnte, dass Bitcoin kurzfristig höher steigt.

Dies geschieht, wenn die Krypto auf ihrem 4-Stunden-Chart ein potenzielles Trendumkehrmuster bildet, obwohl der Status dieses Musters nur bestätigt wird, wenn Bullen es über ein wichtiges Widerstandsniveau hinaus treiben können.

Bitcoin steht vor dem seitwärts gerichteten Handel, da sich die globalen Märkte stabilisieren

Gestern war ein harter Tag für die Weltmärkte. Die Referenzindizes der US-Aktienmärkte fielen alle um über 11% und markierten damit einen der schlimmsten Ein-Tages-Rückgänge, die sie je gesehen haben.

Dies hat natürlich auch Schockwellen über die nicht-traditionellen Märkte ausgelöst und Bitcoin und die meisten anderen wichtigen Kryptowährungen in die Knie gezwungen, da die Anleger sie weiterhin als risikobehaftete Vermögenswerte behandeln.

Bitcoin fiel gestern parallel zum Rückgang der Aktienmärkte auf Tiefststände von 4.600 USD, was dazu führte, dass die meisten großen Altcoins ebenfalls nach unten fielen.

Dies stieß jedoch schnell auf erheblichen Kaufdruck, der es BTC ermöglichte, seine Position über 5.000 USD wiederzuerlangen.

Diese Erholung wurde durch den anhaltenden Anstieg der Aktienmärkte weiter verstärkt, der es den Indizes ermöglicht hat, einen Teil ihrer jüngsten Verluste wieder zu erfassen, da sie alle um rund 3% gestiegen sind.

In naher Zukunft wird es wahrscheinlich weitgehend davon abhängen, ob Bitcoin in den kommenden Tagen und Wochen auch höher klettern kann oder nicht, ob Bitcoin weiter steigen kann oder nicht.

BTC könnte kurz davor stehen, ein mittelfristiges Trendumkehrmuster zu bilden

Zum Zeitpunkt des Schreibens kauft Bitcoin knapp 4% zu seinem aktuellen Preis von 5.170 USD, wobei der Hauptwiderstand derzeit bei 5.900 USD liegt.

Big Cheds, ein beliebter Krypto-Analyst auf Twitter, erklärte kürzlich in einem Tweet, dass ein Bruch über diesem Niveau dazu führen würde, dass BTC eine aufsteigende Dreiecksbildung auf seinem 4-Stunden-Chart bestätigt, was auf eine Trendumkehr hindeuten würde.

„4 Stunden – Obwohl aufsteigende Dreiecke normalerweise Fortsetzungsmuster sind, können sie auch als Umkehrung wirken. Wir haben hier das * Potenzial * dafür “, erklärte er.

Die kommenden Stunden sollten die Gültigkeit dieser Möglichkeit verdeutlichen, was darauf hindeutet, dass sich die Preisbewegung der Benchmark-Kryptowährung in den kommenden Stunden als entscheidend für ihren mittelfristigen Trend erweisen wird.

Featured image from Shutterstock.


Mein Tipp: Um den Handel mit Kryptowährungen unter realen Bedingungen üben zu können, bietet Dir Plus500 ein kostenlosen Demo-Konto. Dort kannst Du mit Spielgeld den Handel unbegrenzt üben, bis Du genug Erfahrung gesammelt hast, um mit echtem Geld Bitcoin kaufen zu können oder weitere Kryptowährungen zu kaufen.


- Anzeige -
- Anzeige -

Plus500-Logo

Sie wollen Bitcoins und andere Kryptowährungen über CFD handeln? Dann empfehlen wir Ihnen Plus500.

Jetzt Kryptowährungen kaufen und verkaufen

KOSTENLOSES Demo-Konto

Im Demo-Modus üben Sie den Handel von Bitcoins CFD mit realen Kursen. Kontoeröffnung in 15 Minuten und OHNE Postident Verfahren.

Beachten Sie bitte: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.