ERX handeln und ERX kaufen und verkaufen

Für Personen, die überwiegend mit ERX handeln, gehörten CFDs immer schon zu den gefragtesten und bequemsten Optionen. ERX kaufen und verkaufen über diese Anlageform stellt Sie nicht vor das Problem, sogleich den kompletten Betrag für den ERX-Preis hinblättern zu müssen. Nichtsdestotrotz können Sie an der aktuellen ERX-Preisentwicklung jederzeit partizipieren. Der Kapitalbedarf bei CFDs ist im Vergleich zum unmittelbaren Kauf von ERX um ein Vielfaches geringer. {Indes muss Ihrerseits} eine sogenannte Margin, also eine Sicherheit erbracht werden. Diese beträgt jedoch grundsätzlich bloß einen kleinen Teil vom tatsächlichen ERX-Preis.

ERX kaufen und verkaufen

Hierdurch kann beim ERX kaufen und verkaufen mit CFDs eine enorme Hebelwirkung realisiert werden. Für den Fall, dass Sie sich für ERX-CFDs entscheiden, haben Sie als Trader darüber hinaus die Option, den Handel mit ERX sowohl in die eine als auch in die andere Richtung zu betreiben. Ziehen Sie Nutzen von einem fallenden oder steigenden ERX-Kurs, indem Sie entweder die aktuelle Markttendenz vom ERX-Preis exakt analysieren können oder {hinsichtlich der Prognosen vom} ERX-Kurs einfach auf Ihr Bauchgefühl vertrauen.

ERX Kurs-Chart

Ein zusätzlicher Vorteil liegt darin, dass beim ERX-Handel mit CFDs in der Regel keine Provision fällig wird. Sie als Händler ziehen einen Nutzen dadurch, dass sich der ERX-Kurs fortgesetzt verändert, während der Broker aus dem so genannten Spread seinen Ertrag erzielt. Vor dem eigentlichen ERX handeln wird zwischen Ihnen als Trader und dem Broker ein Vertrag geschlossen, welcher dieser Anlageform zugrunde liegt. Am Ende des Vertrags tauschen beide Parteien den Unterschied zwischen Einstiegspreis und Ausstiegspreis aus. Eine solch spezielle Form des Börsenhandels bietet zwar etliche Chancen, allerdings logischerweise auch ein paar Risiken. Über diese sollten Sie auf alle Fälle Bescheid wissen, bevor Sie das ERX kaufen und verkaufen prinzipiell in Erwägung ziehen.

Es gibt z.B. Broker, welche für Einsteiger ein gebührenfreies Demo-Konto zur Verfügung stellen. Damit haben Sie die Gelegenheit, praktisch ohne Risiko den Handel mit ERX zu üben, da Sie dafür vorerst bloß Spielgeld verwenden. Bei genügender Erfahrung sind Sie dann soweit, in der Realität mit echtem Geld ERX kaufen und verkaufen zu können.

Unser Hinweis: Um den Handel mit CFDs unter echten Voraussetzungen üben zu können, bietet Ihnen der Anbieter Plus500 ein unentgeltliches Übungs-Konto. Damit können Sie mit Spielgeld das kaufen und verkaufen von CFDs ohne zeitliche Begrenzung durchspielen, bis Sie genug Erfahrung gesammelt haben, um mit echtem Geld handeln zu können.

Risikohinweis: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verwenden Sie daher nur Gelder, deren Verlust Sie sich auch leisten können. Bis zu 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Lesen Sie dazu auch unseren Risikohinweis.