XLI handeln und XLI kaufen und verkaufen

Einer der beliebtesten und bequemsten Wege, um mit XLI handeln zu können, sind CFDs. Bei dieser Anlageform werden Sie nicht vor das Problem gestellt, die ganze Summe für den XLI-Preis zur Verfügung haben zu müssen, falls Sie XLI kaufen und verkaufen wollen. Von der jeweiligen XLI-Preisentwicklung können Sie hingegen trotzdem Nutzen ziehen. Der Grund liegt darin, dass im Gegensatz zum direkten Kauf von XLI die Menge des erforderlichen Kapitals mit CFDs bedeutend geringer ist. Sie müssen nur eine Margin erbringen, also Sicherheitsgarantie hinterlegen. Dies kann in Form von Geld erfolgen und beträgt prinzipiell lediglich einen Bruchteil vom tatsächlichen XLI-Preis.

XLI kaufen und verkaufen

Hierdurch kann beim XLI kaufen und verkaufen mit CFDs eine besonders hohe Hebelwirkung realisiert werden. Überdies haben Sie bei XLI-CFDs die Option, den Handel mit XLI sowohl in die eine als auch in die andere Richtung in Erwägung zu ziehen. Profitieren Sie von einem steigenden oder fallenden XLI-Kurs, indem Sie entweder die momentane Marktentwicklung vom XLI-Preis exakt einschätzen können oder {in Hinblick auf die Prognosen vom} XLI-Kurs einfach auf Ihr Bauchgefühl vertrauen.

XLI Kurs-Chart

Darüber hinaus ist beim XLI-Handel mit CFDs in der Regel keine Provision eingeschlossen. Dessen ungeachtet entsteht eine so genannte Win-win-Situation, da der Broker auf der einen Seite seinen Ertrag aus dem Spread erzielt und Sie zum anderen vom XLI-Kurs profitieren, der ja laufend seine Richtung ändert. Sie schließen vor dem XLI handeln mit dem Broker einen Vertrag ab, in dem alle Einzelheiten dieser Form der Investition aufgeführt sind. Die Differenz zwischen Einstiegspreis und Ausstiegspreis wird am Ende des Vertrags zwischen den beiden Parteien ausgetauscht. Um neben den Chancen auch die individuellen Risiken dieser besonderen Form der Geldanlage kennenzulernen, ist es sicher von Vorteil, das XLI kaufen und verkaufen unter realen Kriterien einmal trainieren zu können.

Es gibt beispielsweise Broker, welche für Einsteiger ein Demo-Konto unentgeltlich anbieten. Sie können so mit Spielgeld hinlänglich Erfahrung gewinnen, bis Sie die Grundprinzipien in Hinsicht auf den Handel mit XLI intus haben. Mit diesem Wissen ausgerüstet, {sind Sie schlussendlich imstande, ohne großes Risiko} XLI kaufen und verkaufen zu können respektive mit echtem Geld Gewinn zu machen.

Unser Tipp: Um den Handel mit CFDs unter realen Voraussetzungen testen zu können, bietet Ihnen der Broker Plus500 ein kostenlosen Demo-Konto. Mit diesem können Sie mit Spielgeld das kaufen und verkaufen von CFDs unbegrenzt üben, bis Sie ausreichend Erfahrung gesammelt haben, um mit echtem Geld kaufen und verkaufen zu können.

Risikohinweis: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verwenden Sie daher nur Gelder, deren Verlust Sie sich auch leisten können. Bis zu 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Lesen Sie dazu auch unseren Risikohinweis.