VC-Deals in Crypto blieben stabil, aber der investierte Betrag fiel 2019: Bericht

Letztes Jahr hat Crypto nicht so viele teure VC-Deals im Spätstadium gesehen wie 2018, wie ein neuer Bericht von CB Insights zeigt.

Während 2019 bei insgesamt 807 Deals nur 15 weniger Geschäfte getätigt wurden als 2018, ging das Geschäftsvolumen um 34 Prozent von rund 4,2 Mrd. USD auf fast 2,8 Mrd. USD zurück. Dies ist auf das Fehlen einiger großer Spätabschlüsse im Jahr 2018 zurückzuführen: Bitmains Eigenkapitalfinanzierung in Höhe von 400 Mio. USD, Coinbases Serie E in Höhe von 300 Mio. USD und Serie B in Höhe von 234 Mio. USD von Hyperchain, so der am Donnerstag veröffentlichte Bericht.

Im Jahr 2019 stammten die größten Einnahmen der Branche aus den 200-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunden von Ripple und den 103-Millionen-Dollar-Serie-C-Finanzierungsrunden von Figure. Dennoch verzeichnete das Jahr ein um 120 Prozent höheres Volumen als 2017 mit 1,2 Milliarden US-Dollar.

„Ich glaube nicht an eine Finanzierung [volume] Tropfen sind ein Hinweis auf die Gesundheit der Branche. … Viele jüngere Unternehmen erheben Runden “, sagte Alex Kern, Fintech-Analyst bei CB Insights. „Größere, reifere Unternehmen sind nicht zurückgekommen, um mehr Kapital zu erhalten.“

Die Finanzierung ging von 2018 bis 2019 bei Risikokapitalunternehmen, VC-Unternehmen, Angel-Investoren, Hedgefonds und anderen Investoren zurück. Unternehmens-VCs machen jedoch 20 Prozent des Finanzierungsvolumens aus und sind seit 2015 um 9 Prozentpunkte gestiegen. Angel-Investoren verzeichneten den zweitgrößten Rückgang mit einem Deal-Rückgang von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. („Sonstige“ war der größte Rückgang in der Kategorie.) Die Institute fühlen sich immer wohler, wenn sie ihr Kapital in den Raum stecken, während das „Abfallen“ von Angel-Investoren ein Zeichen für die Reife der Branche ist, fügte Kern hinzu.

In den letzten vier Jahren haben sich VC-Deals auch von den USA nach China verlagert. Von 2015 bis 2019 gingen die VC-Deals in diesem Bereich in den USA um 20 Prozentpunkte zurück und stiegen in China um 20 Prozentpunkte.

„Ein Teil davon ist regulatorisch, Binance ist enorm beliebt und Bergbauvergleiche gibt es in China mit Zugang zu billigem Strom“, sagte Kern.

Die Finanzierung von Kryptowährungsunternehmen ist immer noch ein Vielfaches der Finanzierung für die Blockchain von Unternehmen. Und obwohl die Erwähnungen von „Blockchain“ durch Unternehmen im Jahresvergleich um mehr als ein halbes Jahr zurückgingen, stieg die Blockchain-Finanzierung von Unternehmen von 2018 um 61 Prozent auf 434 Millionen US-Dollar, was hauptsächlich auf Ripples Serie C zurückzuführen ist. Die Finanzierung von Kryptowährungsunternehmen belief sich auf rund 2,35 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019.

Der Bericht fügte hinzu, dass sich viele der Unternehmenskonsortien für Unternehmensblockchain – wie Hyperledger und R3 – „noch in einem frühen Stadium befinden“.

„Wir sehen immer noch [corporates] Einführung von Proof-of-Concept und frühen Versuchen “, sagte Kern. „Es ist schwer zu sagen, ob sie schneller werden oder nicht, weil es schwierig war, gute Daten zu erhalten. … Wenn sie nicht nur die Erwartungen an Kosteneinsparungen herausstellen, sondern auch, welche Arten von Kosteneinsparungen sie durch den Einsatz der Technologie in größerem Maßstab sehen, würde dies helfen. “

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Mein Tipp: Um den Handel mit Kryptowährungen unter realen Bedingungen üben zu können, bietet Dir Plus500 ein kostenlosen Demo-Konto. Dort kannst Du mit Spielgeld den Handel unbegrenzt üben, bis Du genug Erfahrung gesammelt hast, um mit echtem Geld Bitcoin kaufen zu können oder weitere Kryptowährungen zu kaufen.


- Anzeige -
- Anzeige -

Plus500-Logo

Sie wollen Bitcoins und andere Kryptowährungen über CFD handeln? Dann empfehlen wir Ihnen Plus500.

Jetzt Kryptowährungen kaufen und verkaufen

KOSTENLOSES Demo-Konto

Im Demo-Modus üben Sie den Handel von Bitcoins CFD mit realen Kursen. Kontoeröffnung in 15 Minuten und OHNE Postident Verfahren.

Beachten Sie bitte: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.