Vorspiel zum Bull Run: Bitcoin Hash Ribbons Signal Miner Capitulation hat gerade erst begonnen

Die Hash-Rate sinkt schneller als der Preis von Bitcoin, was darauf hindeutet, dass Bergleute beginnen, ihre Maschinen auszuschalten und auf höhere Preise warten, um zurückzukehren.

Ein Indikator namens Hash Ribbons signalisiert, dass Bergleute gerade erst anfangen zu kapitulieren. Und während dies kurzfristig auf weitere Abwärtsbewegungen hindeuten könnte, fungieren die Tiefs, sobald sich die Dinge wieder normalisieren, als endgültige Erschütterung, bevor ein neuer Bullenlauf beginnt.

Die Kapitulation der Hash Ribbons Signal Miner hat gerade erst begonnen

Bitcoin bezieht einen Großteil seines Werts aus seinem dezentralen Blockchain-Netzwerk, das durch einen Prozess namens Proof-of-Work betrieben wird, bei dem Bergleute komplexe Berechnungen durchführen, die jeden Block validieren und das Netzwerk am Laufen halten und sicher halten.

Diese Bergleute bilden das Rückgrat des gesamten Angebots und der Nachfrage des Bitcoin-Marktes. Sie treiben den Großteil des Angebots über den Markt, da alle jemals verkauften Bitcoin-Produkte aus diesem Prozess stammen.

Verwandte Lektüre | Miner Capitulation: Die Hash-Rate fällt schneller als der Bitcoin-Preis

Bergleute wollen jedes Bitcoin produzieren, was dazu führt, dass jedes erzeugte BTC einen höheren Wert hat als die Energiekosten, die für die Herstellung jedes BTC erforderlich sind.

Wenn die Betriebskosten unter dem Preis von Bitcoin liegen, ist es für Bergleute buchstäblich besser, die Kryptowährung sofort zu kaufen, als weiterhin mit Verlust zu arbeiten.

Genau das ist passiert, nachdem der jüngste Markt für Kryptowährungen nach einem Spitzenverkauf von Coronavirus-Panik zusammengebrochen ist, so ein Tool namens Hash Ribbons.

Hash-Bänder werden verwendet, um den Preis von Bitcoin und seine Auswirkungen auf Bergleute besser zu verstehen.

Das Tool kann Händlern helfen, sich auf eine mögliche Massenkapitalisierung durch Bergleute vorzubereiten, die ihre BTC-Geschäfte verkaufen, entweder ihre Geschäfte vollständig auszahlen oder versuchen, sich auf niedrigere Preise in der Zukunft vorzubereiten, indem sie jetzt auf Bargeld umsteigen.

Obwohl Bitcoin in den letzten Wochen bereits deutlich abgestürzt ist, signalisieren die Hash-Bänder erst jetzt, dass die Kapitulation in der gesamten Bergbauindustrie beginnt.

Bitcoin-Hash-Bänder

Ist dies das letzte Shakeout vor dem nächsten Bitcoin Bull Run?

Bergleute mit den höchsten Produktionskosten werden die ersten sein, die ihre Bohrinseln ausschalten, was wiederum dazu führte, dass die Schwierigkeiten beim Bergbau sanken und die Betriebskosten für die verbleibenden Bergleute ausgeglichen wurden.

Dies könnte jedoch zu einer ernsthaften Zentralisierung von Bitcoin führen.

Aber Hash-Bänder, die Kapitulation bei Bergleuten signalisierten, waren historisch gesehen nicht immer schlecht.

Bitcoin-Hash-Bänder

Die letzten beiden Fälle des Auftretens führten zu großen Rallyes, und während der letzten beiden Bitcoin-Bären-Bullen-Zyklen kapitulierten die Bergleute insgesamt dreimal, bevor jeder neue Bullenlauf begann, wobei sich das dritte und letzte Mal jedes Zyklus in unmittelbarer Nähe der Halbierung befand .

Verwandte Lektüre | Bitcoin kauft unter den Produktionskosten, Bergleute kaufen besser

Danach wird der Prozess erst wieder gestartet, wenn ein neues Allzeithoch festgelegt wurde und ein weiterer Bärenzyklus beginnt. Könnte dies der nächste Schritt für Bitcoin sein?

Mein Tipp: Um den Handel mit Kryptowährungen unter realen Bedingungen üben zu können, bietet Dir Plus500 ein kostenlosen Demo-Konto. Dort kannst Du mit Spielgeld den Handel unbegrenzt üben, bis Du genug Erfahrung gesammelt hast, um mit echtem Geld Bitcoin kaufen zu können oder weitere Kryptowährungen zu kaufen.


- Anzeige -
- Anzeige -

Plus500-Logo

Sie wollen Bitcoins und andere Kryptowährungen über CFD handeln? Dann empfehlen wir Ihnen Plus500.

Jetzt Kryptowährungen kaufen und verkaufen

KOSTENLOSES Demo-Konto

Im Demo-Modus üben Sie den Handel von Bitcoins CFD mit realen Kursen. Kontoeröffnung in 15 Minuten und OHNE Postident Verfahren.

Beachten Sie bitte: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.